• Jesus verkünden
    Jesus verkünden Er hat mich gesandt mit dem Auftrag, den Armen gute Botschaft zu bringen, den Gefangenen zu verkünden, dass sie frei sein sollen, und den Blinden, dass sie sehen werden, den Unterdrückten die Freiheit zu bringen.
  • Dienen lernen
    Dienen lernen Bemüht euch vielmehr mit allen Kräften und bei jeder Gelegenheit, einander und auch allen anderen Menschen Gutes zu tun.
  • Helfen und Heilen
    Helfen und Heilen Denn ich war hungrig, und ihr habt mir zu essen gegeben; ich hatte nichts anzuziehen, und ihr habt mir Kleidung gegeben; ich war krank, und ihr habt euch um mich gekümmert.
  • Liebe weitergeben
    Liebe weitergeben Lebt in der Liebe, wie auch Christus uns geliebt hat.

Shunga

Ganz im Nordwesten Tanzanias, an der Grenze zu Burundi, betreibt die Neukirchener Mission ein Health Centre. Dieses Health Centre ermöglicht es den Menschen in dieser armen, abgelegenen Gegend, dass sie eine verlässliche und gute medizinische Basisversorgung erhalten. Neben der ambulanten und stationären Behandlung im Krankenhaus ist es den Missionaren der Neukirchener Mission ein Anliegen, dass sie Armen, Witwen und Waisen helfen, die frohe Botschaft von Jesus Christus weitergeben und die Liebe Jesu leben. Aktuell wird es zu einem Krankenhaus ausgebaut und soll im letzten Schritt an den Staat übergeben werden, um so ohne Hilfe aus Deutschland existieren zu können. Hiermit sollen auch mehr medizinische Mitarbeiter in den ärmeren Westen Tanzanias geschickt werden.

Das missionarische Anliegen ist hier den einheimischen Mitarbeitern sehr wichtig. Durch die Arbeit der Missionare und einheimischen Mitarbeiter können viele Leben gerettet werden.

medizinisch-soziale Arbeit:

  • ca. 100-120 stationäre Betten
  • Ambulanz
  • Mutter-Kind-Klinik
  • HIV-Klinik / Sprechstunde

missionarische Arbeit:

  • Gemeindearbeit
  • Patientenseelsorge
  • Bibel- /Gebetskreise
  • Chöre
  • Hilfe für die Ärmsten, Waisen und Witwen